Verbands-News
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

 

Ulrich BoesUlrich Boës, langjähriger Vorsitzender im Bezirk-Süd, ist nach schwerer Krankheit am 24. Januar im Alter von 75 Jahren verstorben.

„Das Präsidium des Tennisverbandes nimmt Anteil am Tod von Ulrich Boës. Ulrich Boës war viele Jahre im TV S-H ehrenamtlich aktiv und hatte stets den Blick „über den Tellerrand“. Schon 2002 wirkte Ulrich Boes an Überlegungen zu einer Reform des Verbandes mit, die in diesem Jahr umgesetzt wird. Unser Mitgefühl gilt der Familie des Verstorbenen“, sagte Verbandspräsident Dr. Frank Intert.

Katharina Huhnholz (TC An der Schirnau), an vier gesetzt, schied erst im Halbfinale aus. Sie verlor gegen Imke Schlünzen, die 7:5 und 6:3 gewann.

Anna-Marie Weißheim (SV Henstedt-Ulzburg), die Nachwuchsspielerin mischte die „Damen-Welt“ ordentlich auf und kam ins Viertelfinale. Hier stand ihr die an drei gesetzte Vinja Lehmann (Der Club an der Alster) gegenüber. Den ersten Satz gewann Anna-Marie 6:4, dann hieß es 6:3 und 12:10 für Lehmann. Die 14-Jährige lieferte gegen die 21-jährige Lehmann (100. d. DR) ein großartiges Match.

  1. Hallenmeisterschaften Schleswig-Holstein – Hamburg

Kiel/Hamburg. Gut besetzt waren die 2. gemeinsamen Tennishallen-Meisterschaften der Verbände Hamburg und Schleswig-Holstein. Erneut, nach 2018, siegte bei den Damen Anna Klasen (TC RW Wahlstedt). Bei den Herren gewann der ehemalige Wahlstedter Pelle Boerma (TTK Sachsenwald e. V).

Am 18. Januar starteten die gemeinsamen Tennismeisterschaften Hamburg und Schleswig-Holstein für alle Altersklassen 30 und älter. Heute wurden sie beendet. 

Nachstehend finden Sie alle Ergebnisse: 

Pelle BoermaAm morgigen Sonntag beginnen bei den Tennismeisterschaften für Damen und Herren die Damen-Halbfinals um 10.30 Uhr.  Die ans eins gesetzte Anna Klasen (TC RW Wahlstedt) tritt gegen die an drei gesetzte Vinja Lehmann (Der Club an der Alster) an.Im zweiten Halbfinale treffen Katharina Huhnholz (TC an der Schirnau) und Imke Schlüter (THC von Horn und Hamm), die Vereinskameradin Janna Hildebrand im Viertelfinale ausschaltete, aufeinander. Um 15 Uhr soll der erste Aufschlag für das Damen-Finale im Leistungszentrum "Bei den Tennisplätzen" in HH erfolgen. 

Archivfoto: Pelle Boerma trifft im Halbfinale auf Niklas Guttau 

Bei den Tennismeisterschaften  SH - HH für Damen und Herren  stehen alle gesetzten Spieler im Achtelfinale, Niklas Guttau hat bereits das Viertelfinale erreicht. Gesetzt sind: Niklas Guttau (an 1,  NTSV Strand 08), Lucas Hellfritsch (2, Suchsdorfer Sportverein), Julian Onken (3, Uhlenhorster Hockey-Club), Linus Krohn (4, Spielvereinigung Blankenese), Pelle Boerma (5, TTK Sachsenwald), Lewie Lane (6, NTSV Strand 08), Vincent Strauch (7, Uhlenhorster Hockey-Club), Noel Larwig (8, TC RW Wahlstedt). 

Auch bei den Damen setzten sich die gesetzten Spielerinnen in der 1. Runde durch:

Hier finden Sie die Ergebnisse der 1. Runde . .. 

HH_SH_Damen.pdf   HH_SH_Herren.pdf

Bei den gemeinsamen Tennismeisterschaften HH - SH für Damen und Herren steht das Hauptfeld (fast).  Am heutigen Donnerstag spielt die an eins gesetzte Anna Klasen (TC RW Wahlstedt) gegen Philippa Preugschat (Rahlstedter HTC). Morgen muss die an vier gesetzte Katharina Huhnholz (TC an der Schirnau) gegen Louisa Heß (WC, Rahlstedter HTC) antreten. 

Bei den Herren bestreitet der an eins gesetzte Niklas Guttau (NTSV Strand 08) sein erstes Match heute gegen Fynn Sieckmann (Uhlenhorster Hockey-Club). Morgen tritt der an zwei gesetzte Lucas Hellfritsch (Suchsdorfer Sportverein) erstmals an, und zwar gegen Sebastian schönholz (Der Cub an der Alster). 

Die Spielansetzungen hier:

Zehn Tage vor dem Aufschlag in die neue Davis Cup-Saison hat Teamkapitän Michael Kohlmann seine Mannschaft für die Partie gegen Ungarn in Frankfurt benannt. Im Aufgebot stehen Alexander Zverev (ATP 4), Philipp Kohlschreiber (ATP 32), Jan-Lennard Struff (ATP 51), Peter Gojowczyk (ATP 63) und Tim Pütz (ATP-Doppel 66).

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo 

Anfahrt Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.