Die Endrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaften wurden am Wochenden an verschiedenen Standorten ausgetragen. Zwei Vereine aus Schleswig-Holstein waren vertreten!

 

Elmshorn scheitert dramatisch, Neumünster kämpft vergebens.

Auf der Anlage des DSD Düsseldorf traten die Herren 70 des Lawn Tennis Club Elmshorn gegen den TC Wolfsberg Pforzheim im Spiel um Platz 1 an. Denkbar knapp verloren die Herren aus Elmshorn das Finalspiel nach Spielen mit 3:3 / 7:7 / 45:53.

Außerdem spielten die Herren 60 vom THC Neumünster auf der Anlage des TuS 84/10 Essen um den Finaleinzug gegen Tennis 65 Eschborn. Leider musste man sich hier mit 6:3 geschlagen geben.

Wir gratulieren allen Teilnehmern!

 

Hier geht es zu den Ergebnissen der Deutschen Vereinsmeisterschaften:

pdfErgebnisse_DVM_2022.pdf

 


Unsere Premium-Partner

 

 Dunlop-Sport.jpg

KSwiss.jpg

Partner_TWE.jpg

 arag_logo.png

 ServusTV