Es geht um den Motivationsaufschlag

Die Änderungen betreffen die Umstellung des Motivationsaufschlags von 0,1 LK-Stufen pro Monat auf 0,025 LK-Stufen pro Woche.

Diese Anpassung wird rückwirkend zum Start des neuen Systems am 1. Oktober 2020 durchgeführt. Somit ergibt sich jetzt folgendes Gesamtbild:

  • Oktober 2020: Der Motivationsaufschlag wird insgesamt viermal berechnet.
  • November 2020 bis April 2021: Der Motivationsaufschlag wird komplett ausgesetzt.
  • Mai und Juni 2021: Der Aufschlag wird – beginnend mit dem 2. Mai – nur bei Aktivität in der betreffenden Woche berechnet. Es handelt sich hierbei um eine pandemiebedingte Sonderregel, die den regionalen Unterschieden hinsichtlich der Durchführung von Mannschaftswettbewerben und Turnieren Rechnung trägt.
  • Voraussichtlich ab Juli 2021, je nach Pandemielage: Der Aufschlag wird regulär für alle Spieler berechnet.

Mit der Umstellung auf den Wochenrhythmus wird der Motivationsaufschlag an den grundsätzlichen Auswertungszeitraum der LK angeglichen. Dies bringt einige Vereinfachungen in der Berechnung der LK und der Darstellung in mybigpoint mit sich. Insbesondere entfällt die recht komplizierte Verrechnung von Siegen mit dem (monatlichen) Motivationsaufschlag bereits während des laufenden Monats. Des Weiteren lässt sich die Zielsetzung, während pandemiebedingter – oder sonstiger – Einschränkungen des Spielbetriebs den Aufschlag nur bei Aktivität des Spielers zu berücksichtigen, besser umsetzen, da dem Spieler bei einmaliger erfolgloser Turnierteilnahme ein deutlich geringerer Verlust droht und somit die Motivation zum Spielen nicht verringert wird.

 

Hier die LK-Ordnung

 Durchführungsbestimmungen_zur_Leistungsklassenordnung_2021_Stand_14.05.21.pdf


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo