Doppelspiel zulassen

Unser Verbandspräsident Dr. Frank Intert hat sich in einem Brief an Schleswig-Holsteins Innenministerin gewandt. Ziel: Das körperkontaktlose Doppelspiel beim Tennis zuzulassen.

 

Betr.: Doppelspiel beim Tennis (bei einer 7-Tage-Inzidenz <100)

hier: Bitte um Klarstellung und Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zum Doppelspiel beim Tennis in Schleswig-Holstein

 

Sehr geehrte Frau Ministerin Dr. Sütterlin-Waack,

 

zunächst darf ich im Namen der Tennisspieler:innen in Schleswig-Holstein sagen, dass wir sehr froh darüber sind, unseren Sport mit Beginn der Sommersaison wieder ausüben zu dürfen – wohl wissend, dass mit dem unlängst erlassenen Infektionsschutzgesetz bei 7-Tage-Inzidenzen >100 Restriktionen einzuhalten sind. Sicher ist es gut, einfache und klare Regeln zur Eindämmung der Pandemie auch für den Sport zu formulieren, wenngleich dabei unmöglich scheint, allen Sportarten gleichermaßen gerecht werden zu können.

Das Doppelspiel ist wesentlicher Bestandteil des Tennissports und ist ganz sicher nicht als „Kontaktsport“ einzuordnen, so dass für das Doppelspiel unserer Ansicht nach § 11 (1) 2 der Landesverordnung greifen dürfte und das Doppelspiel außerhalb geschlossener Räume somit zulässig ist. Die Möglichkeiten eines freiwilligen Kontaktes (z.B. durch Abklatschen nach einem erzielten Punkt) sind leicht zu unterbinden. Ein unfreiwilliger Körperkontakt ist durch die Systematik des Spielaufbaus und eine Schlägerlänge von >75 cm nahezu unmöglich. Eine Risikobewertung des Doppelspiels beim Tennis im Vergleich zum ebenfalls erlaubten Fußballspiel mag an dieser Stelle nicht hilfreich sein, darf aber nicht unerwähnt bleiben.

Wir wissen, dass es häufig ältere Tennisspieler:innen sind, die den Sport zu ihrer Gesunderhaltung nur dann ausüben werden, wenn ihnen das Doppelspiel möglich ist. Das dürfen wir nicht aufs Spiel setzen.

Ich bitte Sie daher höflich und dringlich um eine Klarstellung bezüglich des Doppelspiels beim Tennis bzw. um die damit verbundene Erlaubnis, vor dem Hintergrund der geltenden Rechtsvorschriften Doppel spielen zu dürfen.


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo