Spannend, spannend, spannend . . .

Beim  6. Ostsee Cup gab es sowohl in den HF als auch in den Finals der Damen und Herren spannende  und sehenswerte Matches. So unterlag Niklas Guttau (50. d. dtsch. Rangliste, Suchsdorfer Sportverein), an zwei gesetzt, im Halbfinale gegen Dominik Bartels (65., BASF TC Ludwigshafen).  Bartels gewann  3:6, 6:3, 10:4.  Und Marvin Möller (34., Club an der Alster) schlug Vereinskamerad George von Massow (80.) mit  6:4, 6:4. 

Möller hatte zuvor im VF Bastien Presuhn und Bartels Lewie Lane (beide Suchsdorfer Sportverein) aus dem Turnier geworfen. 

 

Möller Bartels

Im Finale Möller : Bartels war es über zwei Sätze sehr eng und für Sportsfreunde des einen oder anderen Spielers nervenaufreibend. Der Match-Tiebreak entschied dann aber deutlich für Möller (r. auf dem Foto). Das Ergebnis: 6:7, 7:5 und 10:2  

 

 

 Alle Ergebnisse  Strand_08_Ostsee_Cup_Herren.pdf

 

 

Bei den Damen hieß es in den HF: Juliane Triebe (64., Berliner Sportverein) : Angelina Wirges (35., DTV Hannover) und Alicia Melosch (96., Großflottbeker THGC) : Franziska Sziedat (44., DTV Hannover).  Triebe schlug Wirges äußerst knapp mit 5:7, 7:5 und 10: 7. Sziedat gewann gegen Melosch dagegen deutlich 6:3 und 6:0.  Bemerkenswert: Im Auftaktmatch fegte die ungesetzte Melosch die an eins gesetzte Lea Gasparovic (TC Grün-Weiß Aachen) mit 6:0 und 6:2 vom Platz. Gasparovic steht auf Platz 30 und somit 66 Plätze vor Melosch. 

 Sziedat Triebe

 

 

 

 

 

 

 

Auch das Finale Triebe : Sziedat begeisterte die Zuschauer beim NTSV Strand 08, Timmendorfer Strand: Sie bekamen einen sehr kämpferischen Schlagabtausch zu sehen, den Triebe (r. auf dem Foto)  mit 6:4 und 4:6 sowie 10:5 gewann. 

 Alle Ergebnisse hier: Strand_08_Ostsee_Cup_Damen.pdf 

Der 6. Ostsee Cup gehört mit zur Turnierserie Nord,  die insgesamt mit 8 Turnieren sowie dem abschließenden Masters ausgeschrieben und mit 61.500 Euro dotiert ist. 

In der kommenden Woche finden noch vom 6. bis 9. August die Lübecker Stadtmeisterschaften Phönix  und der  Global Condor Cup bei Condor Hamburg statt. 

Danach folgt das Masters. 

 

 

 

 

 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo