Deutliche Siege für Hellfritsch und Guttau

Bei den gemeinsamen Verbandsmeisterschaften HH und SH hat bei den Herren der an eins gesetzte Altug Celikbilek (TC an der Schirnau) zurückgezogen. Als Lucky Loser (LL) zog dafür Laurent Baese (TC an der Schirnau) ins Hauptfeld. Er traf im Auftaktmatch auf Pelle Boerma (TTK Sachsenwald). Boerma gewann 7:6, 6:4.

Einen klaren Sieg verzeichnete der an zwei gesetzte Leonard von Hindte (Club an der Alster) gegen Tom Wasner (Suchsdorfer Sportverein) mit 6:1 und 6:0. Auch Niklas Guttau (Suchsdorfer Sportverein) gewann deutlich gegen Luke Nowak (Uhlenhorster HC): 6:2, 6:1. Vereinskamerad Lucas Hellfritsch gewann ebenfalls klar mit 6:2 und 6:2. 

Weiter sind auch die schleswig-holsteinischen Qualifikanten Claus Piening (TC Garstedt) und Bartosz Karbownik (TC an der Schirnau)

Von 11 im Hauptfeld gestarteten Schleswig-Holsteiner stehen sechs im Achtelfinale.

Alle Ergebnisse

VM_HH_SH_HF_Runde_1.pdf

 

 

Bergstedt Open

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pelle Boerma gewinnt gegen Laurent Baese

 

 

George von Massow (unten) gewann sein Auftakt gegen Ben Morgenstern (TC Garstedt mit 6:2, 6:1. 

George von Massow 3


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo