Investieren und sparen

Der TC Alsterquelle berichtet:

Energetische Erfahrungen nach Dachsanierung und  Heizungsumstellung auf Gas

60.000 kg jährlich weniger CO2 bewirken die von uns durchgeführte Umstellung auf LED im Gesamtobjekt, die Dachsanierung sowie die modernisierte Heizungsanlage in Verbindung mit der Umstellung von Öl auf Gas.

Vom TCA-Vorstand wurde 2011 das Ziel definiert: „Ökonomische und ökologische Realisierung der Sanierungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten.“

Den „TCA-Energiebericht“ haben wir mit dem Stand 30.Juni 2019 auf der Homepage unter „Unser Tennisclub/Dokumente“  https://tca-alsterquelle.de/dokumente.html veröffentlicht. In dem Bericht dokumentiert der TCA die energetischen Aufwendungen seit 2009. Allerdings beginnt die monatlich detaillierte Erfassung teilweise erst in 2013/2014.

Der TCA-Energiebericht soll ein Jahr nach Fertigstellung der Dachsanierung sowie der Heizungsumstellung eine erste und kurzfristige Bewertung der Effizienz sein. Etliche Grafiken und Daten machen den Bericht transparent.

Fazit:

Die neue Heizung ist wesentlich effizienter und benötigt weniger Strom

Das neue Hallendach erfüllt die Einsparungserwartungen

Wasser wird gespart, weil kaum noch kaltes Wasser „abgelassen“ wird

Wir sparen Energie, Energiekosten und verringern den CO2-Ausstoß

2014 erfolgte die Umstellung der Beleuchtung im Clubhaus auf LED sowie die Umstellung der Beleuchtung in Verbindung mit Präsenzmeldern im Sanitärtrakt.

2015 konnte die Umstellung der Hallenbeleuchtung auf LED (2013 wäre der finanzielle Aufwand noch drei Mal so hoch gewesen) kurz vor dem Jahresende realisiert werden.

2018 konnte endlich die Dachsanierung sowie die Heizungsumstellung von Öl auf Gas mit Öltankstilllegung erfolgen.

An dem Projekt „Energieberatung für Vereine mit sanierungsbedürftigen Sportstätten“ des LSV hatte der TCA 2017 teilgenommen. Bereits im Vorfeld hatte sich der TCA Anfang 2016 an der Aktion des LSV „Stromsparjahr 2016“ beteiligt. Den umfangreichen und detaillierten Energiebericht des Projektes hat der TCA 2018 erhalten. Mit dem Bericht sind nicht nur die Notwendigkeit und die Sinnhaftigkeit der Dachsanierung sowie der Heizungsumstellung bestätigt, sondern noch einige zusätzliche Energieeinsparungsempfehlungen gegeben worden. Einige der Empfehlungen werden vom TCA-Vorstand analysiert. Sie sind in Eigenarbeit nicht realisierbar und mit weiteren Kosten verbunden.

Interessierte können gerne über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Kontakt aufnehmen.


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo