Clubmeisterschaft im TennisClub Siek e.V.

Nach dem erfolgreichen Tennisturnier Sieker Open 2021 folgte ein weiterer sportlicher Höhepunkt im TennisClub Siek: Die Clubmeisterschaft der Erwachsenen mit zahlreichen sportbegeisterten Akteuren.

An fünf Spieltagen und einer Nightsession unter Flutlicht wurden die neuen Clubmeister*innen im sportlichen Wettkampf ermittelt. Die fröhliche Abschlussfeier mit Oktoberfest-Feeling und einem Kuddel-Muddel-Turnier nutzte der Sportwart Andreas Schult für die Siegerehrung mit lustigen Kommentaren zum Spielgeschehen.

Das Dameneinzel gewann Natascha Lorkowski. Sie spielte bis zur Match-Tie-Break-Entscheidung gegen die jüngere und mutig kämpfende Paula Rosenberg.

Den Titel im Herreneinzel gewann auch in diesem Jahr Andreas Wilke. Im Finale traf er auf Tobias Zängle.

Im Herrendoppel waren Tobias Zängle und Philippe Bonk siegreich.

Natascha Lorkowski und Andreas Wilke sind die Sieger im Mixedfinale. Sie gewannen gegen Paula Rosenberg und Tobias Zängle. Auch hier war der Match-Tie-Break das entscheidende Spiel.

Erfreulich war die Teilnahme der jüngeren Generation mit dem unverkennbaren Potential für die nächsten Clubmeister der Erwachsenen, berichtet der Pressesprecher Helge Schmidt.

 

 Siek 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Clubmeister*in Einzel und Mixed Andreas Wilke (l.) , Natascha Lorkowski mit Sportwart Andreas Schult

Foto: H.Sch.TCS

 

eingestellt am 3. Oktober 2021 


Unsere Premium-Partner

 

 Dunlop-Sport.jpg

KSwiss.jpg

Partner_TWE.jpg

 arag_logo.png

 ServusTV