Vereinswettbewerbe 2020 und 2021

Fotolia 49141568 S 

2021 gibt es eine Fragebogenaktion

Der Tennis-Verband Schleswig-Holstein (TVSH) stellte im Jahr 2020 erstmalig ein Budget in Höhe von insgesamt 1750 Euro für einen Vereinswettbewerb zur Verfügung.  Mitgliedsvereine wurden aufgerufen,  sich mit einer breitensportlichen Maßnahme um einen Zuschuss zu bewerben.

Förderungswürdige Maßnahmen

  • Gewinnung und Bindung von Mitgliedern oder
  • Gewinnung und Bindung von Ehrenamtlichen.

Nun stehen die Sieger fest, teilte Vizepräsidentin Hella Rathje mit. Den ersten Preis mit 1000 Euro gewann der Heikendorfer SV. Begründung: Nachhaltigkeit: Der Verein hat aufgezeigt, wie kleine Vereine zukunftsweisend arbeiten können. Innovationsgrad: Zusammenarbeit mit anderen Vereinen; kein Konkurrenzdenken.

Der 2. Preis mit 500 Euro ging an Scharbeutz TSG. Begründung: Nachhaltigkeit: Der Verein weist über einen längeren Zeitraum einen guten Mitgliederzuwachs aus. Vorbildfunktion: Das Vereinsleben wird von sehr aktiven ehrenamtlichen Mitgliedern geprägt.

Den 3. Preis mit 250 Euro gewann der Violer TC. Nachhaltigkeit: Gewinnung von Wettkampfspielern. Vorbildfunktion: Bindung von Mitgliedern.

 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo