Verbands-News
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

In der 2. Bundesliga-Nord schlägt Suchsdorf Versmold mit 5:4.  Ein knappes  und für Suchsdorf gutes Ergebnis. Die Kieler stehen nunmehr auf Rang 4 der Liste. Im vergangenen Jahr verlor Suchsdorf in Versmold 4:5.

Alle Ergebnisse hier: https://dtb.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/meetingReport?meeting=8459537&federation=DTB&championship=BL+2018

Am morgigen Sonntag spielen die Suchsdorfer gegen LTTC "Rot-Weiss" Berlin in Berlin.

 

C- und B-Trainer Fortbildung 2018

Die nächste Fortbildung findet am 15./16. September 2018 in Neumünster statt.

Ausschreibung unter Sport/Lehrwesen. Anmeldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugend- und Nachwuchsturnier mit DTB-Ranglistenwertung vom 10. bis 12. August

Ausschreibung siehe hier

Leon SchuettTimmendorfer Strand. Die 4. Ostseecup Open des NTSV Strand 08 haben Leon Schütt (Foto) und Noma Noha Akugue gewonnen. Bei dem Turnier für Damen und Herren gab es ein Preisgeld von 5000 Euro. Auf der Anlage „Am Kurpark“ herrschte am Finaltag Hochbetrieb. Die Halbfinals und Finals wurden bei bestem Wetter und im Schatten eines hohen Baumbewuchses rund um die Anlage ausgetragen. Was für Spieler und Spielerinnen angesichts von Temperaturen um 30 Grad angenehm war.

2.Bundesliga: Suchsdorfer SV hatte Bielefeld zu Gast und verlor 0:9.  Ein Drama. Allein in fünf von sechs Einzelpartien verlor Suchsdorf immer im Match-Tiebreak. 270 Zuschauer verfolgten die Matches.  Nach vier Spielen steht Suchsdorf nun auf Rang 7. 

Alle Ergebnisse hier:

StichUnser schleswig-holsteinisches Ehrenmitglied Michael Stich (Foto) ist als sechster deutscher Tennisspieler in die Hall of Fame aufgenommen worden. Der heute 49 Jahre alte Wimbledon-Gewinner des Jahres 1991 war eigens für die Zeremonie, bei der zahlreiche ehemalige

Tennisgrößen anwesend waren, nach Rhode Island/USA gereist.

Bis zum 29. Juli dauern die 4. Ostseecup Open im Timmendorfer Strand. Veranstalter ist NTSV Strand 08, Am Kurpark. Das Preisgeld des DTB-Ranglistenturniers für Damen und Herren beträgt 5000 Euro. Spielbeginn ist täglich ab 9 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Nachstehend das Teilnehmerfeld:

Kiel. Bundesliga-Absteiger TK Blau-Weiß Aachen untermauerte zum Saisonstart in der 2. Bundesliga Nord seine Favoritenstellung durch einen 7:2-Auswärtssieg beim Suchsdorfer SV und hat in dieser Verfassung beste Aussichten auf den direkten Wiederaufstieg. Im zweiten Spiel unterlag Suchsdorf Bremen mit 1:8. Im dritten „Auftritt“ der Kieler gab es den ersten Sieg: Team Hämmerling TuS Sennelager 1(Paderborn): Suchsdorfer SV v. 1921 4 : 5

Die nächsten zwei Heimspiele: Fr., 27. Juli, 13 Uhr: Suchsdorfer SV : Bielefelder TTC

Fr. 3. August, 13 Uhr: Suchsdorfer SV : TP Versmold

Ostseecup Open - mal schauen, was da gezeigt wird!!!! Ein Besuch lohnt sich.

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo