Verbands-News
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

Julia Goerges dtb globalSeit über 20 Jahren gehören endlich wieder einmal zwei deutsche Tennisspielerinnen zu den zehn besten Spielerinnen der Welt. Julia Görges hat erstmalig mit dem heutigen Montag den Einzug in die Top-Ten-Weltrangliste geschafft. Herzlichen Glückwunsch aus Schleswig-Holstein. Auf Rang neun steht Angelique Kerber.

Und einmalig ist wohl (es wurde aber nicht in den Annalen gesucht), dass zwei Schleswig-Holsteinerinnen zu den Top Ten der Welt gehören!!!!!

 

Zuletzt standen Steffi Graf und Anke Huber 1997 zusammen auf der Top-Ten-Liste.

Foto: Juergen Hasenkopf

Christin Julia Vogel Karin Bornholdt Dagmar Eelbo Inga Radel Tanja WollgastDie Serientäterinnen des TC an der Schirnau haben wieder zugeschlagen. Das mit Spannung erwartete Spiel um die norddeutsche Meisterschaft der Damen 30 zwischen den Schirnauerinnen und dem TSV Havelse wurde am Ende dann doch zu einer einseitigen Angelegenheit. Zum einen weil Havelse geschwächt in Kaltenkirchen auflief und nicht alle Matches bestreiten konnte, zum anderen aber auch, weil die Schirnauerinnen in den absolvierten Matches ihre Klasse eindrucksvoll unter Beweis stellten und nur sieben Spiele insgesamt an Havelse abgaben.

ALEXANDER ZVEREV 20180204 95113Brisbane, 4. Februar 2018 – Großer Erfolg für das deutsche Davis Cup-Team in Australien: Die Mannschaft von Kapitän Michael Kohlmann steht erstmals seit 2014 wieder in einem Viertelfinale. Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Peter Gojowczyk und Tim Pütz besiegten den Gastgeber in der Pat Rafter-Arena von Brisbane mit 3:1. Den entscheidenden letzten Punkt gewann am Sonntagmittag Ortszeit der Weltranglistenfünfte Zverev im Duell der Spitzenspieler gegen Nick Kyrgios (ATP 14) mit 6:2, 7:6 (4), 6:2.

thomas chiandone kopieVor zwei Jahren, am 1. Februar 2016, gründeten die Tennisverbände Schleswig-Holstein und Hamburg das „Sportbüro Nord“. Das Zauberwort hieß „Synergieeffekte“. Was langsam und manchmal auch „tastend“ begann, setzte sich durch den Weggang des Hamburger Sportdirektors Julian Battmer im vergangenen Jahr konsequent und zielgerichtet fort. Heute beherrscht der sportliche Alltag die Arbeit des Sportbüros Nord und der Geschäftsstelle in Kiel. Und heute leitet Thomas Chiandone (Foto) die beiden Tennisverbände als Geschäftsführer.

Lesen Sie mehr, zum Beispiel: Wer ist ihr Ansprechpartner oder ihre Ansprechpartnerin?

KlasenAnna Klasen

Anna Klasen, die neue Hallentennismeisterin des Nordens, ist 24 Jahre und stammt aus dem niedersächsischen Hankensbüttel.

01 A4 Plakat Kopie Kopie medium halfJedes Jahr eröffnen Deutschlands Tennisclubs gemeinsam die Freiluftsaison. Die deutschlandweite Saisoneröffnung bietet eine gute Möglichkeit, den eigenen Verein bestmöglich zu präsentieren und bestehende, aber auch potenzielle neue Mitglieder auf Vereinsangebote aufmerksam zu machen. Der Deutsche Tennis Bund und seine Landesverbände unterstützen die Vereine kostenfrei bei der Konzeption, Organisation und Durchführung des Aktionstages und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

SAVE THE DATE: 2018 geht die Initiative bereits in die zwölfte Runde und wie im letzten Jahr wird es wieder einen mehrwöchigen Aktionszeitraum vom 21. April bis zum 13. Mai 2018 geben.

Geord IsraelanDie beste Platzierung der SH-Tennisjugend auf der deutschen Rangliste hat Georg.

Wer von der SH-Tennisjugend unter den TOP 100 der DTB-Rangliste steht, lesen Sie hier: Unsere_SH-Jugend.pdf

Hier die Übersicht über die Turnierplanung für die Saison 2017/2018:

Turnierplanung 2017/2018

Für alle, die keine Zeit haben: Bilder und Ergebnisse auf einen Blick von den Tennis-Hallenmeisterschaften SH HH:

Hindte GuttauSieger Leonard von Hindte (l.) und Vize Niklas Guttau

 

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo