Verbands-News
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

Gespielt wird in drei Hallen

Kaltenkirchen. Der 19. Nord-Cup des Tennisbezirks West findet vom 4. bis 6. Januar gleich in drei Hallen statt, und zwar in Henstedt-Ulzburg, TC Alsterquelle und in der Halle des TC SV Henstedt-Ulzburg, in Kaltenkirchen beim TC an der Schirnau. Ausgetragen werden die Konkurrenzen Damen 30/35/40/50 und Herren30/35/40/45/50/55 und 60.

Meldeschluss ist Mittwoch, 2. Januar, 12 Uhr. Die Ausschreibung:  Ausschreibung_19._Nord-Cup_2019.pdf

weihnachtskarteLiebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler in Schleswig – Holstein,

ein jeder von uns mag die Geschwindigkeit anders empfunden haben, mit der das scheidende Jahr verlaufen ist. Ich hoffe jedoch, dass Sie genug Muße finden konnten, Tennis zu spielen und die Gemeinschaft in ihren Vereinen zu genießen.

Ein Bogen sportlicher Vielfalt spannt sich über dieses Jahr. Die Ausrichtung der Tenniswettbewerbe der Special Olympics bei der TG Düsternbrook, ein Weltmeistertitel bei den Herren 50 für Dimitri Poljakow und der U18 – Triumph vor wenigen Tagen bei den Deutschen Meisterschaften für Niklas Guttau sorgten für besondere Schlagzeilen über unsere Landesgrenzen hinaus.

 

Die Geschäftsstelle und das Sportbüro Nord sind vom 24.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 geschlossen. Ab 02.01.2019 sind wir wieder wie gewohnt zu den bekannten Büro- und Telefonzeiten einsatzbereit.

Das gesamte TVSH Team wünscht allen Vereinen, Mitgliedern und Tennisspielern schöne und besinnliche Weihnachten sowie alles Gute für das Jahr 2019.

Turnierserie Nord presented by 

Dunlop Sport logo

 

Ellerbek. Das 45. Ellerbeker Weihnachtsturnier findet in diesem Jahr erstmalig im Rahmen der neuen Turnierserie Nord presented bei Dunlop statt. Der erste Aufschlag erfolgt am 27. Dezember, die Finals der Damen und Herren bilden am 31. Dezember den Abschluss.

2018 Kerber Sportlerin des Jahres dtb globalTennisstar Angelique Kerber, Ironman-Weltmeister Patrick Lange und die Eishockey-Silbermedaillengewinner sind die "Sportler des Jahres" 2018. Das ist das Ergebnis der Abstimmung von 1100 Sportjournalisten. Im Kurhaus von Baden-Baden fand am gestrigen Sonntag die Verleihung statt. Bei der Gala in Baden-Baden, die wie jedes Jahr live im ZDF übertragen wurde, erhielt Kerber die Auszeichnung von Head of Men's Tennis Boris Becker (51). „Wir müssen unser Wohnzimmer teilen“, sagte der dreimalige Wimbledonsieger in seiner Laudatio. Und weiter: „Du hast allen Kritikern, vor allem dir gezeigt, dass sich Arbeit, Disziplin und der Glauben an sich selbst sich lohnt.“

Adventscup NomaKaltenkirchen. Das zweite Turnier im Rahmen der neuen Turnierserie Nord presented by Dunlop haben Noma Noha Akugue und Maximilian Todorov gewonnen.

Der Advent-Cup war ausgeschrieben für Damen und Herren. Der an vier gesetzte Maximilian Todorov (Harvestehude THC) schaltete im Halbfinale den an eins gesetzten Dominik Bartels (Wilhelmshavener THC) mit 6:4 und 6:1 aus. Im Finale traf er auf David Eisenzapf (Der Club an der Alster). Todorov gewann den ersten Satz knapp mit 7:6. Im zweiten Satz gab Eisenzapf beim Stand von 1:1 auf.

(Foto) Bezirkssportwart und Turnierleiter  Kai Hädicke-Schories gratuliert Noma Noha Akugue zum Sieg). 

An diesem Freitag (14.12.2018) startet der Kartenvorverkauf für die Hamburg Open 2019. Tickets ab 25 Euro sind für die 113. Auflage des Sandplatz-Klassikers (20. bis 28 Juli) von
14 Uhr an buchbar – im Internet über die dann freigeschaltete Veranstalter-Homepage www.hamburgopen. com und telefonisch über die speziell für das Herren-Turnier der ATP-500er-Serie eingerichtete Hotline unter 01806-991175*. Ein Frühbucher-Rabatt in Höhe von 15 Prozent (auf Tickets mit Normalpreis und die Dauerkarten in den Kategorien 1 und 2) gilt bis 28. Februar 2019 – einen Monat länger als bisher.
 
Wenn Sie mehr wissen wollen, klicken Sie hier: HamburgOpen_PM_Ticketvorverkauf.pdf

tvshDen 30. März 2019 sollten sich Schleswig-Holsteins Tennisfreunde schon einmal rot im Kalender anstreichen: Für diesen Tag ist die Mitgliederversammlung des Tennisverbandes geplant. Es dürfte, wenn alles nach Plan läuft, ein historischer Tag werden. Denn es wird ein Verbandskonzept vorgestellt, mit dem die seit 44 Jahren bestehenden vier Bezirke – Nord, West, Süd und Ost – aufgelöst werden sollen. Und es werden weitere wichtige strukturelle und personelle Veränderungen mit Blick in die Tennis-Zukunft vorgeschlagen.

Rückblick . . .

Turnierserie Nord presented by Dunlop

Kaltenkirchen. Der Tennisverband Schleswig-Holstein bietet eine neue Turnierserie für den Winter an, die vierteilige Turnierserie Nord presented by Dunlop. Dazu gehört auch der Advent-Cup vom 14. bis 16. Dezember in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg.

Der Advent-Cup ist ausgeschrieben für Damen und Herren. Es wird jeweils ein 32er-Feld geben. Gespielt wird in den Hallen des TC Alsterquelle in Henstedt-Ulzburg und des TC an der Schirnau in Kaltenkirchen. Meldeschluss ist Montag, 10. Dezember, 20 Uhr. Ergebnisse siehe auch www.mybigpoint.de

Das Herren-Feld wird nach der Zulassungsliste (Stand 11.12.) angeführt

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo 

Anfahrt Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.