Verbands-News
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

Hameister 1Alexander Hameister (Foto) hat vor dem Prüfungsausschuss des DTB die Ausbildung zum A-Trainer bestanden.

Die Tennis-Herren des Suchsdorfer SV sind zum zweiten Mal nach 2013 Meister der höchsten deutschen Spielklasse im Hallentennis. Vor knapp 200 begeisterten Zuschauern in der gut gefüllten Tennishalle Suchsdorf gewannen die Kieler gegen den bisherigen Tabellenführer Oldenburger TeV glücklich, aber nicht unverdient mit 4:2 und sicherten sich damit ungeschlagen die Meisterschaft. Die Niedersachsen beenden die Saison als Tabellenzweiter vor dem Club zur Vahr Bremen und Titelverteidiger Club an der Alster Hamburg.

SaalIsernhagen. Gleich drei Schleswig-Holsteiner machten dem Sieger des TE-Turniers „Cup der Nordverbände (U14)“, dem Kölner Daniel Milardovic, das Tennis-Leben in Isernhagen schwer: Sean Marcel Saal (Foto, Suchsdorfer Sportverein) stand bei diesem letzten großen Winter-Event der Tennis-Jugend im Finale und verlor gegen Daniel Milardovic 2:6 und 2:6. Im Halbfinale hieß der Milardovic-Gegner Georg Eduard Israelan (Lübecker Ballspielverein Phönix). Israelan musste sich mit 7:5, 2:6 und 4:6 geschlagen geben.

Dunlop BalleMelde Dich an . . .

Kiel. Der Tennisverband Schleswig-Holstein ist nicht nur mit einer eigenen Website www.tennis.sh und bei Facebook https://www.facebook.com/tvsh.tennislive/ im Internet vertreten, sondern nunmehr auch seit einigen Tagen bei Instagram https://www.instagram.com/tvschleswigholstein/ Hier werden Bilder mit kurzen Infos eingestellt. Wer auch Sie Abonnent, dann sind Sie immer aktuell informiert.

Infos für Turnierveranstalter von Branko Weber        

Liebe Turnierveranstalter,

im Nachfolgenden möchte ich Ihnen einige Informationen zum Turniergeschehen für 2018 geben.

  1. Website
    1. Es wird zurzeit an der Neugestaltung des Turnierbereichs der Verbands-Website gearbeitet. Diese soll in den nächsten Wochen fertiggestellt werden. Dort findet man dann alle nötigen Informationen rund um Turniere, sei es als Turnierveranstalter oder als Spieler. Auch die Themen die nachfolgend erläutert werden, sind dann zukünftig auf der Homepage zu finden.

Behindertensport Claudio GärtnerVom 14.-18. Mai werden die Special Olympics zu Gast in Kiel sein und dort erstmals Nationale Sommerspiele in Schleswig-Holstein ausrichten. Es werden in 18 Sportarten Medaillen vergeben. Die Sportart Tennis wird auf der Anlage der TG Düsternbrook e.V. stattfinden. Für die circa 4000 Athletinnen, 1.700 Betreuerinnen und Trainerinnen aus ganz Deutschland und für die bis zu sechs ausländischen Delegationen sollen die Nationalen Spiele zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Kein Event dieser Größe kommt ohne engagierte ehrenamtliche Helfer aus, daher unser Aufruf an Sie, SEID DABEI!   (Foto: Claudio Gärtner).

Bon GeorgKiel. Bon Lou Karstens setzt seine Erfolgsserie fort und ist jetzt Verbandsmeister (U14). Der Kieler Jung, der mittlerweile für den TC RW Wahlstedt spielt, gewann erst vor drei Wochen die norddeutschen Meisterschaften im Doppel und wurde Vizemeister im Einzel. Im Finale der Verbandsmeisterschaften traf der an zwei gesetzte Karstens mal wieder auf den an eins gesetzten Georg Eduard Israelan (Lübecker Ballspielverein Phönix) und bezwang diesen erneut. Bon Lou Karstens sicherte sich den Titel mit einem 6:0 und 7:6.

 

Sehen sich häufiger auf den Tennisplätzen: Bon Lou (l.) und Georg Eduard.

Masters Herren KopieMASTERS Turnierserie Südholstein  

Kaltenkirchen. Bei der erstmalig im Bezirk West durchgeführten Tennis-Turnierserie Südholstein gewannen das Masters-Turnier Janna Hildebrand (THC Horn Hamm) und Marco Kirschner (TC An der Schirnau).

 

Foto: Marco Kirschner (r.) gewann das Turnier gegen Daniel de Jonge.

u12 Forgac links Färber rechts kopieKiel. Feines Tennis. Großes Laufpensum. Ein faires Miteinander. Dies erlebten Eltern, Trainer und andere Zuschauer bei den Verbandsjugendmeisterschaften U9, U10 und U12 in Kiel-Wellsee. Im Midcourt-Wettbewerb (U9) siegten Finja Collath (TC Klausdorf) und Konstantin-Hamish Becker (TG Düsternbrook). Verbandsmeister und Verbandsmeisterinnen (U10) wurden Luca Larwig (Tennis-Sport-Gemeinschaft Lübecker Bucht Scharbeutz) und Luisa Gavriloutsa (TC Molfsee). Im Wettbewerb U12 siegten Philippa Färber (TC Molfsee) und Mika Petkovic (Wentorfer TC).

 

Foto: Philippa Färber (r.) gewann die Verbandsmeisterschaft gegen Emma Katarina Forgac

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo