Hamburg – Den deutschen U16 Junioren ist erstmals nach zwölf Jahren wieder der Einzug ins Finale des Junior Davis Cup gelungen. Im Endspiel des Mannschaftswettbewerbs in Madrid mussten sich Marvin Möller (Rahlstedter HTC), Nicola Kuhn (BASF TC Ludwigshafen) und Maximilian Todorov (TuS Holstein Quickborn Tennis) jedoch den starken Kanadiern knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Berlin. Eine DTB-Kommission befasste sich jetzt mit den Themen Sportentwicklung, Multifunktionsplätzen auf Tennisanlagen und der Aktion Deutschland spielt Tennis. Schleswig-Holstein war durch seinen Präsidenten Dr. Frank Intert vertreten, da das Ressort „Breitensport und Sportentwicklung“ unmittelbar  dem Verbandspräsidenten zugeordnet ist.

Kaltenkirchen. Tamara Korpatsch hat sich im tschechischen Brno ihren ersten Titel auf der ITF Tour gesichert.

2015 Biglmaier Portrait i460 3 2IMG 9579Was haben diese drei Personen gemeinsam? Erfolg! Während Maraike Biglmaier (Foto: Maximilian Hamm) dieser Tage die Nummer 1 der Welt im Beachtennis (Paddles) wurde, haben Svenja Hackbarth und Matthias Schuck (SC Victoria Hamburg / TSV Glinde) den Titel bei den offenen Schleswig-Holsteinischen Meisterschaften im Beachtennis mit Tennisschlägern im Mixed in Eckernförde gewonnen. MEHR.

Kamke im Viertelfinale ausgeschieden
Der Lübecker Tennis-Profi Tobias Kamke hat beim ATP-Challenger-Turnier (42.500 Dollar) im niederländischen Alphen aan den Rijn die Runde der letzten 32 erreicht. Der 29-Jährige (Weltrangliste172) gewann gegen den Lokalmatador Thomas Schoorel mit 6:3, 6:2. Im Achtelfinale trifft er auf den Qualifikanten Eduardo Dischinger (Brasilien).
Das Achtelfinale gewann er gegen Eduardo Dischinger. Im Viertelfinale traf Tobias Kamke auf G. Zemlja. Der Lübecker verlor das Match mit 6:7, 6:3, 4:6.

Herren 50 THC NeumünsterDeutsche_Vereinsmeisterschaft_Herren_50.pdf

Schirnau Mannschaft EssenSchirnau_Vereinsmeisterschaft.pdf

Bernd Greiner c Klaus MoltHamburg – Eines der größten Projekte des Deutschen Tennis Bundes (DTB) steht kurz vor dem Erreichen eines Meilensteins. Zum Stichtag 30. September 2015 wird es erstmals eine nach dem sogenannten Turnierrundenpunkte-Punkte-System (TRP) berechnete Deutsche Rangliste der Damen und Herren sowie der Jugend geben. Dies erklärt DTB-Vize Bernd Greiner (Foto).

An die Veranstalter von Aktiven- und Altersklassenturnieren im Tennisverband Schleswig-Holstein.

Wie in den vergangenen Jahren, wollen wir wieder rechtzeitig mit Ihnen die Turniersaison 2016 besprechen, planen und koordinieren, so dass wir auch für die Turniersaison 2016 wieder einen attraktiven Turnierkalender anbieten können.

Wir freuen uns, Sie am

8. Oktober 2015, um 19.00 Uhr im Restaurant Hotel Dreiklang, Norderstr. 6, 24568 Kaltenkirchen, begrüßen zu dürfen.

Ihr TV SH-Team 

IMG 2942

Super Wetter, tolle Sportarten, viele engagierte Helfer und begeisterte Besucher machten den diesjährigen Tag des Sports zu einem echten Highlight! Natürlich war auch der Tennisverband Schleswig-Holstein vor Ort und hatte durchgehend junge und ältere Tennisinnteressierte auf den Kleinfeldanlagen zu bespaßen. Das selbst komplett Ungeübte Spaß am spielen haben, dafür sorgen die super leicht zu spielenden Methodikbälle, mit denen jeder recht schnell zu Ballwechsel gelangt.

"Diese Veranstaltung ist genial um unseren Sport vorzustellen und zu zeigen, wie viel Spaß es macht und wie leicht es ist mit den neuen Materialien Tennis zu spielen. Hier waren teilweise tolle Ballwechsel zusehen und das von Teilnehmern, die noch nie einen Tennisschläger in der Hand hatten." , so Thomas Chiandone vom TV S-H.

Team SH 0310Den Verbands-Jüngsten-Mehrkampf haben die Kleinen ganz groß gewonnen.

 

Mehr dazu:

50_Jüngsten-Wettbewerb_Nordverbände.pdf

Ehrung Kindt 0349Der Tennisverband SH verlieh Claus Kindt (Foto) in Anerkennung seiner Verdienste für den Verbands-Jüngsten-Mehrkampf der Nordverbände die Goldene Ehrennadel

Mehr dazu:

Ehrennadel_für_Claus_Kindt.pdf

Meden_DTB_Halle.pdf

 

Angelique Kerber (SH) zeigte sich nach ihrem Aus bei den US Open enttäuscht, erkennt aber die Leistung ihrer Gegnerin an:  5:7, 6:2, 4:6-Niederlage gegen die Weißrussin Victoria Asarenka in der dritten Runde.

Julia Görges (SH) war bereits in der 1. Runde ausgeschieden.

US Open: Ein traumhaftes Stadion mit viel Tennishistorie...ein wahnsinnig spannendes Match...leider mit einem unglücklichen Ausgang...Mona Barthel, SH) verlässt die Bühne der US Open erhobenen Hauptes in der dritten Runde...bestes New York Resultat ihrer bisherigen Karriere...es war Hammer dabei gewesen zu sein...

schreibt Sönke Capell.

IMG 1954Am 12./13. September findet die Schleswig-Holsteinische Landesmeisterschaft im Beachtennis mit Tennisschlägern am Südstrand von Eckernförde statt. Jede/r kann daran teilnehmen,  eine vorherige Qualifikation ist nicht erforderlich. Der erste Aufschlag ist jeweils um 10:30 Uhr, am Freitag können sich die SpielerInnen ab etwa 17 Uhr schon einmal mit den Gegebenheiten vertraut gemacht.
 Am Samstagabend steigt ab 20 Uhr die Players-Party.....


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo