Hier die Zulassungslisten 

 

Deutsche Meisterschaften feiern 50. Jubiläum

Bereits zum 50. Mal finden in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren statt. Vom 5. bis zum 12. Dezember messen sich in Biberach an der Riß wieder die besten deutschen Tennisspieler*innen. Am WTB-Stützpunkt in Oberschwaben wird das Event coronabedingt wie schon im vergangenen Jahr ohne Zuschauer und unter strikten Hygienemaßnahmen stattfinden.

Auch die Teilnehmer*innen für die Jubiläumsausgabe stehen bereits fest. Bei den Damen wird das Feld von der Billie Jean King-Cup Debütantin Nastasja Schunk aus dem Porsche Talent Team angeführt. Dahinter sind mit Katharina Gerlach, Eva Lys und Julia Middendorf weitere Spieler*innen aus dem DTB-Nachwuchsteam gesetzt.

Bei den Herren ist Timo Stodder topgesetzt, gefolgt von Nachwuchstalent Henri Squire. Dahinter folgen mit Christoph Negritu und Kai Wehnelt zwei erfahrene Spieler. Die Chance sich im Hauptfeld zu beweisen, bekommen Neo Niedner, Benito Jaron Sanchez Martinez und Yannik Kelm mit einer Wildcard. Der Titelverteidiger Benjamin Hassan ist in diesem Jahr nicht mit von der Partie.

Gut zu wissen: Tennis Channel wird ab dem 5. Dezember alle Spiele der Deutschen Meisterschaften in Biberach live übertragen. Mit dem Code “DTB20” erhalten alle Tennis-Fans 20 Prozent Rabatt auf ein Jahresabonnement.

 Bastien Presuhn

 

 

 

 

 

 

 

Bastien Presuhn und weitere Schleswig-Holsteiner treten in Biberach an. 

DM_Zulassungsliste_Damen_Einzel.pdf    DM_Zulassungsliste_Herren_Einzel.pdf

 eingestellt am 3. Dezember 2021 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo