LSV-Aktion „Familien in Bewegung“

Dr. Olaf Bastian, Vorstandsmitglied des Landessportverbandes Schleswig-Holstein, stellte gemeinsam mit Reinhard Wunsch, Serviceregionsleiter der AOK NORDWEST, im Rahmen eines Besuches beim Heikendorfer SV, die landesweite Aktion „Familien in Bewegung“ des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV) vor. Zugleich erhielten alle Anwesenden einen persönlichen Eindruck von der praktischen Umsetzung der Aktion.

Beim Heikendorfer SV werden Familien erfolgreich unter dem Motto „Familien schlagen gemeinsam auf“ für die Sportart Tennis begeistert und gemeinsam auf den Tennisplatz gebracht.

Mit der Aktion „Familien in Bewegung“ wollen der Landessportverband und seine Partner in ganz Schleswig-Holstein zahlreiche weitere Familien zu gemeinsamen sportlichen Aktivitäten motivieren. „Familien in Bewegung“ ist eine Aktion, die der LSV gemeinsam mit seinen Landesfachverbänden Aikido, Judo, Ju-Jutsu, Karate, Tischtennis, Pferdesport, Schwimmen, Segeln, Golf, Kanu, Badminton, Floorball, Tanzen, Tennis, Einrad, Handball, Hockey, Volleyball, Basketball, Leichtathletik, Fußball und Rudern durchführt. Partner dieses Projektes ist die AOK NORDWEST. Ziel ist es, Kindern und ihren Eltern in verschiedenen Sportarten die Möglichkeit zu geben, den Vereinssport gemeinsam als Familie zu erleben.

Aus einer AOK-Familienstudie ist bekannt: Kinder, die regelmäßig gemeinsam mit ihren Eltern sportlich aktiv sind, entwickeln seltener Übergewicht und können besser mit Stresssituationen umgehen als Kinder, die sich nicht regelmäßig gemeinsam mit ihren Eltern bewegen.

Das Angebot wird in Kursform von Vereinen in ganz Schleswig-Holstein angeboten. Die Teilnahme an diesen Kursen ist auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich. Teilnehmen können nicht nur „traditionelle Familienverbände“ oder Patchwork-Familien, sondern auch Mutter, Vater, Kind, Großeltern mit Enkelkindern, Lebensgemeinschaften oder auch Freunde und Partner aus einer Hausgemeinschaft. Im Kreis Plön beteiligen sich aktuell vier Sportvereine mit elf Maßnahmen an der LSV-Aktion „Familien in Bewegung“. Seit Projektstart 2013 beteiligten sich daran landesweit 142 Vereine mit insgesamt 362 Kursen. 

Der Tennissport steht bei der Aktion Familie in Bewegung an der Spitze der beteiligten Sportarten. 

 

Landessportverband Familie in Bewegung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Heikendorfer SV  führt die Aktion "Familie in Bewegung mit großen Erfolg durch. 

 

eingestellt am 1. September 2021 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo