Videokonferenz mit Björn Kroll

 BjörnDas Präsidium des TV SH hat einstimmig beschlossen, mit den Mitgliedern des Verbandes künftig auch per Video ins Gespräch zu kommen. Daher gibt es mit Mitgliedern des Präsidiums oder auch mit Fachleuten zu bestimmten Themen Videokonferenzen.

Gestartet wurde im März mit Präsident Dr. Frank Intert. In der zweiten Folge der neuen Videokonferenz-Serie steht Vizepräsident Björn Kroll (Foto) als Gesprächspartner zur Verfügung. Im Mittelpunkt der Gesprächsrunde steht der Wettspielbetrieb, wobei es um die Planung einer „normalen“ Saison sowie um Fragen zu den Systemen geht. 

Die Konferenz  wird im Dienstag, 6. April, ab 19 Uhr stattfinden. Da die Teilnehmer eine Zulassung übermittelt bekommen, wird um Anmeldung per Email gebeten, und zwar unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Montag, 5. April. Den „Zutritt“ zur Videokonferenz erhält dann jeder Teilnehmer per email.


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo