Volunteer gesucht

Vor allem freiwillige Ordnungskräfte für den Einlass und Mitarbeiter zur Bedienung der elektronischen Anzeigetafel werden noch gesucht. Volunteers, die zur Überwachung der elektronischen Anzeigentafel eingeteilt werden, werden mit einem Tablet auf der Tribüne sitzen und den Spielstand eingeben. Dieser wird auf der ATP Challenger-Plattform im Livescoring angezeigt. Kenntnisse über die korrekte Zählweise im Tennis und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sind hier eine Grundvoraussetzung. Und es werden auch noch Ballkinder gesucht. 

Als Dankeschön bekommen die Volunteers zwei Tageskarten und zwei Dauerkarten für das Challenger-Event in Hamburg zur Verfügung gestellt. Zudem erhalten alle Helferinnen und Helfer ein Zeugnis/Bestätigung und eine Vollverpflegung während der Arbeitszeiten beim Turnier.

Wer Interesse hat, sendet eine E-Mail mit folgenden Informationen an den Deutschen Tennis Bund (Ansprechpartner ist Herr Christian Kruse, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!):

  • Alter
  • Verfügbarkeit
  • Kontaktdaten
  • Kleidergrößen (Shirt und Hose)
  • Tenniskenntnisse

Die Bewerbungsfrist endet am 14. Oktober 2019.


Das mit 46.600 Euro dotierte Tennis Challenger Hamburg wird vom 21. bis 27. Oktober im DTB-Stützpunkt in Hamburg-Horn (Bei den Tennisplätzen 77, 22119 Hamburg) ausgetragen.

Tickets gibt es ab 5,00 Euro bei AD Ticket und telefonisch unter der Nummer 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem Festnetz, max 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo