HH und TNB vorne

Beim Hallen-Saisoneröffnungs Cup in Kaltenkirchen hatten Noma Noha Akugue (Marienthaler THC, HH) und Luis Lentz (TC Lilienthal, TNB) den besten Start. Sie gewannen das Damen- und Herrenturnier. 

Die an 2 gesetzte Noma gewann das Finale gegen die an vier gesetzte Tina Zimmermann (Spielvbereinigung Blankenese, HH) mit 6:3, 6:1. Bei den Herren besiegte Luis, an vier gesetzt, Dominik Bartels (Wilhelmshavener  THC, TNB), an eins gesetzt, mit 6:4, 7:6. 

Für die schleswig-holsteinischen Herren war spätestens im Achtelfinale Schluss. 

Bei den SH-Damen errreichte Anna-Marie Weißheim (SV Henstedt-Ulzburg) das Halbfinale und schied dann gegen Noma Noha Akugue aus. Kim Juliane Auerswald (TC an der Schirnau) scheiterte im Viertelfinale an der Finalistin Tina Zimmermann.  Für die anderen SH-Damen kam das Ende in der ersten Runde oder im Achtelfinale. 

Alle Ergebnisse der Hauptfelder hier: Hallen_Saison_Kaltenkirchen_Damen.pdf     Hallensasion_Kaltenkirchen_Herren.pdf

 

Oberschiedsrichter Rüdiger Möller gratuliert Noma Noha Akugue (r.) zum Sieg und der Zweitplatzierten Tina Zimmermann. 

Möller Tina Zimmermann Noma Noha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oberschiedsrichter Rüdiger Möller gratuliert dem Sieger Luis Lentz (M.) und Finalisten Dominik Bartels. 

Rüdiger Möller Luis Lentz D Bartels

 

 

 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo