Herren 55 des THC Neumünster zum 7. Mal dabei

 

Zum 7. Mal in Folge konnten sich die THC Neumünster Herren 55 (vormals Herren 50) für das Finale der Deutschen Vereinsmeisterschaften qualifizieren. Am vergangenen Wochenende ging es zum Meister der Regionalliga West TC Sportpark RW Rheinbach zusammen mit den Teams TC Blau-Weiß Fürstenzell und TSG Backnang.

Ohne Chance gegen den späteren Meister aus Rheinbach wurde am ersten Tag die leider schon befürchtete 0:6 Niederlage abgehakt. Lediglich Alan Rasmussen und Jürgen Noack schafften es in den Matchtiebreak und verloren diesen jeweils deutlich.

Im Spiel um den dritten Platz gegen den Regionalligameister Süd-West TSG Backnang Tennis lief es dann am Finaltag erfolgreicher. Drei glatten Einzelsiegen vom so überaus zuverlässigen „Team-Oldie“ Alan Rasmussen, von Jürgen Noack und von Michael Kuhl folgten zwei weitere Punkte in den ersten beiden Doppeln. Der Jubel war groß, denn der 3. Platz war so gar nicht eingeplant vom erfahrensten Team der Veranstaltung.

Offizieller Spielbericht vom 2. Tag THC_Spielbericht_TSG_Backnang_-_THC_Neumünster.pdf

 

Herren 55 THC Neumünster DM

 Bild v.l.n.r.: Alan Rasmussen, Jürgen Noack, Steve Alger, Michael Kuhl, Stefan Mühlstädt, kniend Karsten Weber und Christoph Kuhl


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo