u 9 4Foto: Verstehen sich prima: Vizemeister Piet Hennings (TC Siek) und Landesmeister Frederik Stenman (Lübeck 76)

Kiel. Die Verbandsmeisterschaften im Midcourt waren für die unter Neunjährigen ein schönes Erlebnis; für einige Kinder waren es die ersten Landesmeisterschaften überhaupt. Bei strahlendem Sonnenschein und inmitten des Trubels der Kieler Woche spielten die kleinen Cracks ihre Meisterin und ihren Meister bei der TG Düsternbrook aus. Stringent geplant von Markus Nagel und liebevoll begleitet durch Familie Rathje, führten die Kinder zunächst Gruppenspiele durch. Im Anschluss wurde jede Platzierung ausgespielt, sodass eine mögliche Enttäuschung sofort wettgemacht werden konnte, nach dem Motto „nach dem Spiel ist vor dem Spiel". Es gab auch nur wenige Tränen, was Turnierveranstalterin Hella Rathje bei der Siegerehrung lobend hervorhob.

Bei den Mädchen setzten sich im Halbfinale Frida Stormer (Lübeck 76) und Victoria Brand (TG Düsternbrook) deutlich gegen Hannah Knickrehm (TC Klausdorf) und Lina Lou Coprian (TC Hohenwestedt) durch. Lina erspielte sich anschließend den 3. Platz gegen Hannah mit 7:3 7:2. Das Finale war sehr spannend und niveauvollam Ende setzte sich die Lokalmatadorin und Favoritin Victoria mit 7:5 4:7 und 7:3 gegen eine am Ende doch zufriedene Frida Stormer aus Lübeck durch.

Die Jungen spielten bei guter Stimmung ebenfalls ansprechende Matches. Im Halbfinale gewann Frederik Stenman deutlich gegen Raphael Poetzing vom TK Mölln, während Piet Hennings vom TK Siek im dritten Tiebreak- Satz gegen Jonne Lienau (Mooregger SV) alle Kräfte mobilisierte und denkbar knapp 6:7 7:1 8:6 gewann. Im Viertelfinale hatte Piet bereits ein enges Match mit 7:5 im entscheidenden dritten Satz gegen Lasse Wewstädt (Lübeck 76) gewonnen.

Im Bezirk Süd-Finale erspielte sich Frederik dann gegen Piet den Sieg mit 7:3 7:1 und hat damit - genau wie Victoria seinen Verbandstitel aus dem Winter verteidigt. Jonne verhinderte, dass der Bezirk Süd alle drei ersten Plätze hätte für sich verbuchen können, indem er gegen Raphael 7:4 7:6 gewann und somit Bronze holte.

 

 u 9 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Verstehen sich prima: Vizemeister Piet Hennings (TC Siek) und Landesmeister Frederik Stenman (Lübeck 76) 

 

 

 u 9 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Harmonisch: Vizemeisterin Frida Stormer (Lübeck 76) und Verbandsmeisterin Victoria Brand (TG Düsternbrook)

 

 

 u9 foto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit den Turnierveranstaltern der TG Düsternbrook und Markus Nagel

 

U9 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 

Ergebnisse hier:

VJM_U_9_m_Hauptfeld.pdf     VJM_U_9_m_Plätze_13_bis_15.pdf      VJM_U_9_Plätze_5_bis_8.pdf    VJM_U_9_Plätze_9_bis_15.pdf   VJM_U_9_w.pdf 

VJM_U_9_w_Plätze_1_bis_4.pdf     VJM_U_9_w_Plätze_5_bis_8.pdf    VJM_U_9_w_Plätze_9_bis_14.pdf

 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo