Verbands-News
TVSH Logo n
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

 

Ulrich BoesUlrich Boës, langjähriger Vorsitzender im Bezirk-Süd, ist nach schwerer Krankheit am 24. Januar im Alter von 75 Jahren verstorben.

„Das Präsidium des Tennisverbandes nimmt Anteil am Tod von Ulrich Boës. Ulrich Boës war viele Jahre im TV S-H ehrenamtlich aktiv und hatte stets den Blick „über den Tellerrand“. Schon 2002 wirkte Ulrich Boes an Überlegungen zu einer Reform des Verbandes mit, die in diesem Jahr umgesetzt wird. Unser Mitgefühl gilt der Familie des Verstorbenen“, sagte Verbandspräsident Dr. Frank Intert.

Ulrich Boës, genannt Uli, wurde am 25. März 1943 in Berlin geboren. 1965 zog er nach Ahrensburg und schon bald ergaben sich erste Kontakte zum THC Ahrensburg. Für den Club spielte Uli Boës in der Herrenmannschaft in der Regionalliga und später feierte er Erfolge in fast allen Altersklassen.

1965 begann Uli Boës, nachdem er den Übungsleiterschein in der Tasche und den Schiedsrichterlehrgang erfolgreich absolviert hatte, mit ehrenamtlicher Arbeit. Dazu gehörten seine Tätigkeit als THCA-Sportwart und auch sein Amt als Jugendwart im Hamburger Tennisverband (zu dem der THC damals gehörte). Der junge Uli studierte in Hamburg Volkswirtschaft und war ab 1966 Stuhlschiedsrichter bei den Internationalen Tennismeisterschaften von Deutschland am Rothenbaum. Die Karriere am Rothenbaum begann mit dem Match Bob Hewitt : Ion Tiriac. Sehen wollte dieses Match ein Zuschauer. Uli Boës nahm für das Turnier immer Urlaub und beendete dort seinen Einsatz 2001 als Turnierleiter.

Die ehrenamtliche Arbeit im Tennisverband Schleswig-Holstein begann 1986 mit der Übernahme des Amtes des Bezirksvorsitzenden. Zu seinen ersten Aufgaben gehörte damals die Gründung einer Geschäftsstelle in Mölln. 2007 gab Uli Boës dieses Amt ab.

Beruflich war Uli Boës als Geschäftsführer für ein Markt- und Meinungsforschungsinstitut unterwegs. In den Urlaubstagen reiste er gerne im Sommer in die Toskana und im Winter zum Skilaufen nach Südtirol.

Souverän und mit viel Fachwissen führte Uli Boës seine ehrenamtliche Arbeit erfolgreich und im Interesse des Tennissports aus. Für seine Verdienste verlieh ihm der Verband 2007 die Goldene Ehrennadel.

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo 

Anfahrt Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.