Verbands-News
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

Infos für Turnierveranstalter von Branko Weber        

Liebe Turnierveranstalter,

im Nachfolgenden möchte ich Ihnen einige Informationen zum Turniergeschehen für 2018 geben.

  1. Website
    1. Es wird zurzeit an der Neugestaltung des Turnierbereichs der Verbands-Website gearbeitet. Diese soll in den nächsten Wochen fertiggestellt werden. Dort findet man dann alle nötigen Informationen rund um Turniere, sei es als Turnierveranstalter oder als Spieler. Auch die Themen die nachfolgend erläutert werden, sind dann zukünftig auf der Homepage zu finden.
  1. Oberschiedsrichterpflicht
    1. Bei DTB-Ranglistenturnieren besteht eine Oberschiedsrichterpflicht (Beschluss DTB). Da die Landesverbände Hamburg und Schleswig-Holstein momentan nicht über genügend lizensierte Oberschiedsrichter verfügen, wurde in den jeweiligen Landesverbänden, in Absprache mit den Referenten für Regelkunde und Schiedsrichterwesen, beschlossen, die DTB-Turniere wie folgt zu besetzen:
      1. A1 bis A3 benötigt einen lizensierten A-Oberschiedsrichter
      2. A4 bis A6 benötigt einen lizensierten B-Oberschiedsrichter
      3. S1 bis S5 benötigt einen lizensierten B-Oberschiedsrichter
      4. N1 bis N2 benötigt einen lizensierten B-Oberschiedsrichter
        1. ab 2019 auch N3 bis N4
      5. J1 benötigt einen lizensierten A-Oberschiedsrichter
      6. J2 benötigt einen lizensierten B-Oberschiedsrichter
        1. ab 2019 auch J3 bis J4
      7. Ausnahmeregelungen zu diesen Kriterien können nur vom Referenten für Regelkunde und Schiedsrichterwesen im jeweiligen Landesverband beschlossen werden.
    2. Turnierveranstalter sind aufgefordert, sich um lizensierte Oberschiedsrichter für ihr Turnier zu bemühen und diese dann in der Ausschreibung anzugeben. Der Verband kann bei der Suche nach einem lizensierten Oberschiedsrichter behilflich sein. Dazu einfach eine E-Mail an:
      1. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (HTV)
      2. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (TVSH)
  2. Ausschreibungen, siehe Website www.tennis.sh
    1. Es wurden Vorlagen für Ausschreibungen erstellt, welche alle wichtigen Informationen, Richtlinien und Durchführungsbestimmungen seitens des DTB und Landesverbandes enthalten. Die Vorlagen sind ausfüllbare Word-Dokumente, die nur das Bearbeiten von bestimmten Feldern erlauben. Zum einen soll es gewährleisten, dass der Turnierveranstalter völlig abgesichert ist und eine regelkonforme Ausschreibung hat. Zum anderen erleichtert dies auch die Prüfung der Ausschreibung für den Landesverband.
      1. Diese Vorlagen sollten verwendet werden. Es ist aber auch weiterhin möglich, eigene Ausschreibungen zu erstellen. Der Turnierveranstalter muss dann gewährleisten, dass alle wichtigen Informationen enthalten sind, ansonsten kann ein Ordnungsgeld anfallen.  
    2. Ausschreibungen müssen für LK-Turniere spätestens sechs Wochen und für DTB Turniere spätestens acht Wochen vor Meldeschluss beim Verband per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eingegangen sein.
    3. Der Oberschiedsrichter muss ebenfalls in den Turnierausschuss aufgenommen werden (DTB-Turnierordnung)
  3. Nenngeldobergrenzen, siehe Website www.tennis.sh
    1. Bei den Turnieranträgen und in den Ausschreibungen muss auf die Einhaltung der Nenngeldobergrenzen geachtet werden.
    2. Bitte das DTB-Teilnehmerentgelt als „zzgl. XX,- € DTB-Teilnehmerentgelt“ ausweisen.
  4. Ordnungsgeldkatalog, siehe Website www.tennis.sh
    1. Der Ordnungsgeldkatalog wurde vom jeweiligen Sportausschuss beschlossen und gilt ab 01.01.2018. Dieser soll eine korrekte und regelkonforme Turnierdurchführung gewährleisten.
  5. Benutzerhandbuch nuTurnier
    1. Ein Benutzerhandbuch für nuTurnier wurde vom Sportbüro erstellt. Dieses Handbuch soll mit seinen Screenshots und Erklärungen den Umgang mit der Turniersoftware erleichtern.
  6. Turnierführerschein
    1. Der nächste Lehrgang für den Turnierführerschein wird am 21.04.2018 um 10 Uhr in Kiel Haus des Sports stattfinden. Es werden der DTB-Turnierführerschein und der LK-Turnierführerschein angeboten. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über den Seminarkalender vom TVSH. Bei Problemen mit der Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an Branko Weber.
    2. Ein weiterer Lehrgang (LK-Turnierführerschein) wird im Winter, voraussichtlich November, in Hamburg angeboten. Ab 2019 werden die Schulungen einmal jährlich zum Jahresende angeboten.
  7. Turnierantrag
    1. Der Turnierantrag muss rechtzeitig über nuLiga beim Verband eingegangen sein. Eine begleitende E-Mail ist nicht nötig. Ein LK-Turnier muss spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Meldeschluss beantragt sein. DTB-Turniere müssen bis zum 31.10. eines Jahres für das folgende Kalenderjahr beantragt werden. Eine Genehmigung nach dem 31.10. ist bei den beiden untersten Turnierkategorien aller Altersklassen möglich, sofern kein Konflikt mit dem bestehenden Turnierkalender entsteht.
  8. Erreichbarkeit Sportbüro
    1. Der Turnierkoordinator Branko Weber ist derzeit von Montag bis Freitag per E-Mail und telefonisch während der Geschäfts- und Telefonzeiten zu erreichen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Branko Weber außerhalb dieser Zeiten nicht zur Verfügung steht und Anrufe sowie Nachrichten auf dem Privathandy unbeantwortet bleiben.

 

Ausschreibung_DTB_Aktive.pdf    Ausschreibung_DTB_Jugend.pdf   Ausschreibung_DTB_Senioren.pdf   Ausschreibung_LK_Tagesturnier.pdf    Ausschreibung_mehrtägiges_LK-Turnier.pdf  

Nenngeldobergrenzen_.pdf      Ordnungsgeldkatalog_.pdf   

 

 

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo