Die Tennisabteilung des TSV Sparrieshoop feiert ihr 50jähriges Bestehen!

 Es ist ein kleiner, familiärer Dorfverein, übrigens der Erste damals im Kreis Pinneberg. Werner Steinke, ehemaliger 1. Vorsitzender und 43 Jahre im Amt tätig, hatte damals gemeinsam mit seinem Tischtennispartner Uwe Thomsen die Idee auf ehemaligem Ackerland, welches an den bestehenden Sportverein angrenzte, zunächst 2 Tennisplätze zu bauen. Im Jahr 1978 folgten dann die Plätze 3, 4 und 5. Das Clubhaus, ein dänisches Ferienhaus, wurde im Jahr 1981 erbaut.

Vieles ist in der Tennisabteilung in Eigenleistung entstanden: Plätze, Tribünen, Zäune, etc.. Diese freiwilligen Arbeiten der Gründungsväter und Gründungsmitglieder wären heutzutage so gar nicht mehr möglich. Auch noch heute läuft fast alles im Verein über Freiwilligenarbeit und Ehrenamt. Ohne diese könnte das Vereinsleben nicht funktionieren.

Inzwischen wurden alle 5 Plätze nach den neuesten Standards grundsaniert. Die Gemeinde in Sparrieshoop hat sich an den Kosten beteiligt und steht dem Sport in der Gemeinde sehr positiv gegenüber.

Neulinge, ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene sind immer herzlich willkommen. Im Juni 2022 bietet der Verein insgesamt 4 Schnuppertermine zum Kennenlernen des Sports und des Vereins an, die dann in eine kostengünstige Schnupper-Mitgliedschaft münden können.

Weitere Informationen können auf der Webseite des Vereins www.tsv-sparrieshoop.de in der Rubrik Tennis eingesehen werden.

Die Jugendarbeit wird im TSV Sparrieshoop ebenfalls groß geschrieben. Viele Events werden für die Kids organisiert. Hervorzuheben ist das traditionelle Sommercamp. An 3 Tagen in den Sommerferien verwandelt sich die Tennisanlage in eine Spielwiese mit Hüpfburg, Flutlicht, Grillplatz, Zeltdorf u.v.m.. Es sind zahlreiche freiwillige Helfer*innen und Trainer*innen am Start, die das Training der Kids übernehmen. Vor allem geht es in diesem Camp um Spaß am Tennissport.

Zur Zeit zählt die Tennisabteilung 220 Mitglieder. Davon viele Kinder und Jugendliche.

Somit stellt die Sparte auch eine wichtige gesellschaftliche Säule der Gemeinde dar.

In diesem Jahr möchte die Tennisabteilung des TSV Sparrieshoop nun sein 50jähriges Jubiläum mit den verschiedensten Events inklusive vieler, toller Überraschungen feiern. Das Eröffnungsturnier in Form eines Schleifchenturniers am 26.05. bildet den Start. Es folgen dann weitere Aktionen. Und für alle Mitglieder, Ehemaligen und Ehrengäste wird im September im Bürgerhaus der Gemeinde das große Abschlussfest der Jubiläumssaison stattfinden.

 

 

 

 

 

 

 

Gründungsväter Uwe Thomsen (links) und Werner Steinke 

 

 

 

 Sparrieshoop 2

Fröhliche Tennisjugend in Sparrieshoop. 


Unsere Premium-Partner

 

 Dunlop-Sport.jpg

KSwiss.jpg

Partner_TWE.jpg

 arag_logo.png

 ServusTV