Turnier für Damen und Herren sehr gut besetzt

 

Cup Pinneberg Tag4

Uetersen. Den 33. Rosenpokal haben Lambert Ruland (TC Blau-Weiß Soest) und Anna-Marie Weißheim (Foto, Großflottbeker THGC) gewonnen.

Der an fünf gesetzte Ruland bezwang im Halbfinale den an eins gesetzten Michel Hopp (TC Ruhla) mit 6:1 und 6:4. Im Finale des sehr gut besetzten Turniers besiegte er Lenn Lümkemann (TC Alfeld) mit 6:3 und 6:3.

Als beste schleswig-holsteinische Spieler erreichten Linus Bense (TC Prisdorf) und Vincent Stephan (TC Garstedt) das Viertelfinale.

Bei den Damen erreichte die an eins gesetzte Weißheim unangefochten das Endspiel. Hier strafte sie die ungesetzte Charlotte Elsner (Stader TC) mit einem 6:0 6:0 ab.

Als beste schleswig-holsteinische Spielerinnen erreichten Tessa Brockmann (TV Uetersen) und Kim Juliane Auerswald (TC an der Schirnau) das Halbfinale.

Alle Ergebnisse hier:

Rosenpokal_Damen_Hauptfeld.pdf    Rosenpokal_Damen_Nebenrunde.pdf    Rosenpokal_Damen_Doppel.pdf

Rosenpokal_Herren_Hauptfeld.pdf   Rosenpokal_Herren_Nebenrunde.pdf    Rosenpokal_Herren_Doppel.pdf

 


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo