Tessa Johanna Brockmann (TV Uetersen) hat ihr erstes ITF-Jugend-Weltranglistenturnier gewonnen. Bei dem Frankfurter Turnier schlug sie auf dem Weg ins Finale unter anderem die an eins gesetzte Rumänin Cara Maria Mester (ITF-Jugend-Ranking 162). Im Finale stand dann auf der anderen Seite des Platzes Paula Cembranos. Die Schweizerin steht mit dem Ranking 327 noch 39 Platzierungen höher auf der ITF-Liste als Tessa. Das Finalergebnis: 6:3, 3:6, 6:2. 

Die Verbandsmeisterschaften SH/HH der Damen und Herren haben wieder in Hamburg stattgefunden. Verbandsmeisterin wurde Lena Ruppert, TC RW Wahlstedt, Verbandsmeister Leonard von Hindte, Club an der Alster. Die Doppelmeisterschaften gewannen Noel Larwig/Bastien Presuhn, 

Im Perspektivkader 2022 des DTB steht die aus Schleswig-Holstein kommende Noma Noha Akugue, heute HH. Im Nachwuchskader 1 steht Philippa Färber, Kiel. Im Nachwuchskader 2 stehen Tessa Johanna Brockmann, Uetersen, Mika Petkovic, Wahlstedt.


Unsere Premium-Partner

 

 Dunlop-Sport.jpg

KSwiss.jpg

Partner_TWE.jpg

 arag_logo.png

 ServusTV