Home
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

Sämtliche Punktspiele werden ab der Sommersaison 2017 ausschließlich mit DUNLOP FORT TOURNAMENT gespielt!

Neu!! Ab sofort wird ausschließlich mit DUNLOP FORT TOURNAMENT gespielt! Für LK-Turniere kann der DUNLOP FORT ELITE verwendet werden!

images/header_gfx/Dunlop_SS16.jpg

Die aktuellsten News aus dem Verband

Rothenbaum – Stich ist raus. Intert kritisiert Entscheidung

Frank Intert 11Dr. Frank Intert kritisiert den Entscheidungsprozess.

Hamburg/Kiel.  Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat in der Frage um die Lizenzvergabe für die Ausrichtung des ATP 500er-Turniers am Hamburger Rothenbaum ab 2019 eine richtungsweisende Entscheidung getroffen. Im Rahmen der Präsidiumssitzung in Frankfurt wurde einstimmig entschieden, dass der DTB ab sofort Vertragsverhandlungen mit Peter-Michael Reichel führen wird. Gemäß der Satzung des DTB wurde der Bundesausschuss, der sich aus den Präsidenten der 18 Mitgliedsverbände zusammensetzt, umfassend über die Entscheidungsgründe informiert. Die anschließende satzungsnotwendige Zustimmung des Bundesausschusses ergab ein klares Votum für die Entscheidung des Präsidiums. Scharfe Kritik an der Entscheidung übte SH-Verbandspräsident Dr. Frank Intert gegenüber den Medien (Hamburger Abendblatt):

Weiterlesen ...

Drei aus SH dabei

Berlin. Am kommenden Wochenende findet erstmalig ein „Masters“ in der U11-Turnierserie der Nordverbände in  Berlin statt. Beteiligt sind Spieler und Spielerinnen aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Nordwest, Westfalen und Berlin-Brandenburg. Im Vorfeld des Masters-Turniers gab es mehrere Wertungsturniere, bei denen sich die Teilnehmer für Berlin qualifizieren mussten.  Aus Schleswig-Holstein konnten sich Mika Petkovic (Wentorfer TC), Mattis Jux (Heikendorfer TC) und Marie Poetzing (Wentorfer TC) qualifizieren. Viel Erfolg!!

 

LMM: Die Kleinen kämpften fair

Kiel. An den Landesmannschaftsmeisterschaften für die Kleinen beteiligten sich nur zwei Bambina-Mannschaften. Organisator Moritz Zietz zeigte sich angesichts dieser mageren Beteiligung etwas enttäuscht, war aber von den Teilnehmern und deren Einsatz begeistert.

Weiterlesen ...

Bezirk Süd gewinnt Mehrkampf der Tennisbezirke U10 in Glinde

Vertreter aus den Bezirken Ost, West und Süd trafen sich in der Tennishalle des TSV Glinde um den U10-Mehrkampfmeister 2017 zu ermitteln.

Weiterlesen ...

15.000 Tennisspieler trainieren für Olympia – SH dabei

Im Rahmen des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ werden auch die Bundessieger in der Sportart Tennis ermittelt

Berlin. Vom 17. bis 21. September 2017 finden die Wettkämpfe im Tennis auf den drei Tennisanlagen des TC Blau-Weiß 1899 Berlin, des Berliner Sport-Clubs und des TC Wilmersdorf statt. Insgesamt 32 Schulmannschaften mit rund 190 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Bundesgebiet treten in der Wettkampfklasse III (12 bis 14- jährige Jugendliche) gegeneinander an.

Weiterlesen ...

LMM: Viele Absagen

Glashütte. Die Landesmannschaftsmeisterschaften U18/14/12 standen in diesem Jahr unter keinem guten Stern. So gab es unerwartet zahlreiche Absagen und das Wetter spielte auch nicht mit.   „Dieser Wettbewerb ist eine bittere Angelegenheit“, so Turnierleiter Wolfgang Schildknecht. Trotzdem zog er die Meisterschaften souverän durch und ließ bei den beteiligten Kids keine schlechte Stimmung erkennen. Bei den Knaben und Mädchen gewann Henstedt-Ulzburg.  Bei den Junioren der TSV Glinde. Bei den Juniorinnen gewann Henstedt-Ulzburg.

Fotos  und Ergebnisse siehe unten

Weiterlesen ...

Tag des Sports – auch ein Tag des Tennis

Tag des SportsWaren Sie auch auf einem Festival? Nein; dann haben Sie wirklich etwas verpasst. Der Landessportverband hatte die Sportvereine- und Sportverbände in Schleswig-Holstein   zu einem vielseitigen in- & outdoor-Sportfestival  mit Erfolg aufgerufen, sodass über 150 Sportangebote in Sporthallen, auf Sportplätzen, Bühnen, Straßen, Parkplätzen und Wiesen  präsentiert werden konnten.

Weiterlesen ...

Herren 55 des THC Neumünster beim DM-Finale

THC Neumünster 55Hubertus Krahn (v. l.), Stefan Muehlstaedt, Stephen Alger, Michael Kuhl, Alan Rasmussen, Wolfgang Henke, Roul Warmbold, Bernd Schorer.  Foto in groß siehe unten.

Graefelfing. Als nur an 4 eingestuftes Team traten die Herren 55 des THC Neumünster zum 5. Mal in Folge bei den Deutschen Tennis-Mannschaftsmeisterschaften M55 in Graefelfing an. Im Halbfinale gegen Essen – an eins gesetzt – lieferten Stephen Alger im Spitzeneinzel, Alan Rasmussen und Bernd Schorer starke Einzelleistungen. Dagegen blieben Roul Warmbold und Stefan Mühlstadt ohne Siegchancen. Michael Kuhl verlor nach einer Abwehr von fünf Matchbällen knapp.

Weiterlesen ...

Ältere News aus unserem Verband finden Sie hier.

Die aktuellsten News aus unseren Bezirken

  • Aktuelles aus dem Bezirk West

    Es strahlt nicht nur die Sonne . . .

    Traute SchellenDie 12. Runde des Tennis.-Hobby-Abschluss-Turniers im Bezirk West war im April 2017 gerade angesagt, da gingen bei Traute Schellen (Te-Breitensport-Ref., des TVSH, Bez. West) schon die ersten Anmeldungen ein. „Wir kommen“, hieß es an der anderen Seite der Strippe. Der Listeneintrag wurde sofort  vorgenommen, damit ja kein Teilnehmer verloren ging. Am Starttag, 5. September, hörte man, wie sich die Spielerinnen und Spieler vor der SVHU-Tennisanlage in der Bgm.-Steenbock-Str. 64 in Henstedt-Ulzburg zu riefen: „Ha, da seid ihr ja wieder.  Hoffentlich können wir diesmal auch miteinander spielen.“  Nun, das war für Traute eines der einfachsten Dinge, dies zu organisieren.  (Foto: Traute Schellen organisiert seit vielen Jahren die Hobbyrunde mit viel Herzblut)

    Weiterlesen ...

    Winterrunde für die Kids – Anmeldungen noch möglich

    Die geplante Winterspielrunde für Kinder im Bezirk West findet statt. Es gibt bereits mehrere Meldungen. Wir, der Bezirksvorstand, versprechen uns, durch diese Spielrunde den Winter ohne Punktspielbetrieb für unsere Kids attraktiver zu machen.

    Weiterlesen ...

    Jetzt anmelden zum Damen- und Herren-Doppelspaß

    Auch in der kommenden Wintersaison findet wieder der Damen- und Herren-Doppelspaß in der Tennishalle an der Schirnau in Kaltenkirchen statt. Die Spielzeit läuft vom 01.11.17-30.04.18. Die Anmeldungen können bis zum 03.10.17 vorgenommen werden. Hier sind die Ausschreibungen:

    pdfAnmeldung_Damen-Doppelspaß_2017-2018.pdf

    pdfAnmeldung_Herren-Doppelspaß_2017-2018.pdf

     

     

    Der 7. Thessaloniki Cup

    Der Pinneberger Tennisclub veranstaltet in diesem Jahr den 7. Thessaloniki Cup  im Rahmen der Dunlop Junior Series mit Ranglisten- und Leistungsklassenwertung für die Konkurrenzen U 10- U 18 weiblich und männlich. Der 7. Thessaloniki Cup findet für alle Konkurrenzen von Freitag, 01.09.2017 bis Sonntag, 03.09.2017 statt. Meldeschluss ist der 29. August 2017. Die Auslosung findet am 30. August 2017 statt.

    Weiterlesen ...

    Nach Großfeuer – TuS baut neue Hallen

    Der Vorstand des TuS Holstein Quickborn Tennis e. V. nahm  den symbolischen Spatenstich für seine neue 3-Feld-Tennishalle und sein neues Clubhaus vor. Im Oktober 2016 zerstörte ein Großfeuer die Halle samt Clubhaus. Jetzt soll dort rund 12 Monate später wieder Tennis in der Halle gespielt werden.

    Weiterlesen ...

Ältere News aus den Bezirken finden Sie auf den jeweiligen Bezirksseiten.

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo 

Tennisverband Schleswig-Holstein e.V.