Wir schlagen mit Dunlop auf!

Unseren Kooperationspartner erreichen Sie unter:

Mybigpoint

Lebe dein Tennis auf deinem Tennisportal - ein Projekt des DTB und der Landesverbände

#UNSERTENNIS

Die neue Kampagne des DTB: 'UNSERTENNIS

ZurückZurück
VorVor
Slider

Aktuelle News



News Verband

Georg, der Siegertyp

 Nummer eins und zwei geschlagen

Weiterlesen ...

News Verband

ATP-Challenger-Turnier in Hamburg

 Premiere eines Weltranglistenturniers

Weiterlesen ...

News Verband

Aufruf zum Stöbern

Gesucht wird . . .  

Weiterlesen ...

News Regionen & Vereine

Schleswig-Holsteins ältester Verein feiert

Festwoche beim Rendsburger Tennisverein

Weiterlesen ...

News Verband

WM-Teilnahme eine Ehre

Großartiges Erlebnis für Georg und Bon

Weiterlesen ...

News Verband

Hallensanierung lohnt sich

Investieren und sparen

Weiterlesen ...

News Verband

Talentino Vereinspaket gewinnen!

5 Fragen beantworten

Weiterlesen ...

News Verband

Sport und sexueller Missbrauch

Wir bleiben am Thema

Weiterlesen ...

Vom 25.-27.01.2019 fanden die auch für andere Bezirke / Verbände offenen Jugend Bezirksmeisterschaften in den 3 Altersklassen U12 – U14 – U16 statt.

Vorgewarnt durch die letztjährigen gut besuchten Bezirksmeisterschaften (hier mit 104 Teilnehmern), wurden im Bezirk 2 Hallen (Holm und Pinneberger TC) sowie bei dem zum Hamburger Landesverband zugehörigen Verein SV Halstenbek-Rellingen eine weitere Halle vorgebucht. Für den Samstag standen uns somit fast durchgängig 14 Hallenplätze zur Verfügung. Anfangs , na, ich sag mal: fast belächelt, erwies sich diese Vorplanung als richtige Entscheidung. Dennoch konnten von den insgesamt 115 Turniermeldungen aufgrund übervoller Felder nicht alle Meldungen berücksichtigt werden. Immerhin 109 Spieler / -innen gingen an den Start. Hiervon 50 Jugendliche aus unserem Bezirk West.

Mehr als erfreulich: der Meldeeingang bei den U12- er Mädchen. Nach 9 Mädchen im Vorjahr, hatten jetzt 21 Mädchen ihre Meldung abgegeben. Kleiner Wermutstropfen: Schade, dass aufgrund der geltenden Regularien nicht zumindest alle Bezirkskinder die Zulassung zum 16-er Spielfeld erhalten konnten. Im nächsten Jahr werde ich weiter daran arbeiten, versprochen.

Aus Bezirkssicht besonders erfreulich:
Knaben U14: Finley Träbing (SV Henstedt-Ulzburg) und Jamie Luke Fichtenmeier (TC an der Schirnau) konnten sich in ihren Halbfinalspielen jeweils gegenüber ihren höher gesetzten Gegnern durchsetzen. Im Finale konnte sich dann Finley gegen Jamie mit einem 6:1/6:2 klar den Bezirksmeistertitel sichern.
Junioren U16: Hier wurde das Finale ebenfalls bezirksintern ausgespielt. Nachdem Claus Piening (TC Garstedt) sich im Halbfinale gegen den topgesetzten Carl Labitzke (TV Berlin-Brandenburg) mit 6:2 / 6:4 durchsetzen konnte, kürte er sich mit einem 6:3 / 6:1 über Rasmus Becker (TuS Holm) zum diesjährigen Bezirksmeister.

Die weiteren Bezirksmeister und Ergebnisse aus Bezirkssicht:

U12, Mädchen:  
1. Larissa Bieling (TC Nordheide, Niedersachsen-Bremen)
2. Akua Grodde (Marienthaler THC, TV Hamburg)

U12, Jungs:       
1. Abdulhay Asefi (TC Schönningstedt, Bezirk Süd)
2. Finn Hefter (TTK Sachsenwald, TV Hamburg)
  Viertelfinale: Bekai Lowe (TC Meldorf)
Nebenrunde: 1. Platz: Malik Lowe (TC Meldorf) gegen Tim Janssen (TC Kellinghusen)

U14, Mädchen:  
1. Philippa Färber (TC Molfsee, Bezirk Ost)
2. Svea Lynn Frodell (Spvg Blankenese, TV Hamburg)
      Halbfinale: Laura-Sophie Sohn (TC Hohenlockstedt)
Nebenrunde: 2. Platz: Lina Kröger (LTC Elmshorn)

U14, Knaben:        
1. Finley Träbing (SV Henstedt-Ulzburg)
2. Jamie Luke Fichtenmeier (TC an der Schirnau)
Nebenrunde: 2. Platz: Christian Vorwerk ( Itzehoer TV)

U16, Juniorinnen:  
1. Clara-Sophie von Peschke (TC Molfsee, Bezirk Ost)
2. Emely Fink (TC RW Wahlstedt)
     Halbfinale: Luisa Rheker (TC RW Wahlstedt) und Adell Simon (SV Henstedt-Ulzburg)

U16, Junioren:      
1. Claus Piening (TC Garstedt)
2. Rasmus Becker (TuS Holm)
Nebenrunde: 2. Platz: Leon Graßnickel (TC an der Schirnau)

Herzlichen Glückwunsch !!

Am kommenden Wochenende (02.-03. Februar) finden die Bezirksmeisterschaften U9 +U10 in Pinneberg statt. Meldeschluss hier ist der 29.01.2019.


Inge Widell
Bezirksjugendwartin

 

Die Finalisten Finley Träbing (l.) und Jamie Luke Fichtenmeier

U14m Finale Träbing Fichtenmeier

 

 

Sieger Claus Piening (r.) mit dem "Vize" Rasmus Becker und Bezirksjugendwartin Inge Widell. 

U16m Finale Becker Pieing

Clara-Sophie von Peschke und Emely Fink. 

U16w Finale v.Peschke Fink


Unsere Premium-Partner

Dunlop Sport KSwiss Partner TWE arag logo