News Bezirk West
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

In Holm sowie in den Tennishallen in Pinneberg und Neumünster-Gadeland fanden die diesjährigen Winter Jugend Bezirksmeisterschaften West der Jahrgänge U12 bis U16 statt. Gemeldet hatten insgesamt 113 Spieler, hiervon konnten aufgrund der gegebenen Hallenplatzkapazitäten allerdings nur 104 Spieler in die Zulassungslisten übernommen werden. Es musste sogar kurzfristig noch zusätzlich auf die 5-Feldhalle in Neumünster-Gadeland ausgewichen werden, was nicht jeden begeistert hat. Beträgt die Fahrtzeit zwischen den einzelnen Hallen doch knapp 1 Stunde.

 

Die Kids aus dem Westen erzielten dafür tolle Erfolge!

Obwohl die Bezirksmeisterschaft als "offenes" Ranglistenturnier ausgeschrieben war, (Spieler anderer Bezirke und  Tennisverbände waren also zugelassen) zeigten unsere Jugendlichen in den einzelnen Altersklassen eine sehr hohe Dominanz.

Bei den U 12 Mädchen wurde Leni Barmbrock nicht ganz ihrer Favoritenrolle gerecht und verlor gegen Laura Sohn im Matchtiebreak das Finale. Beide Mädchen kommen aus dem Bezirk West.

Bei den U 12 Jungs kam Malik Lowe als Mitglied des Bezirkskaders ins Halbfinale, sein Bruder gewann hier die Nebenrunde.

Bei den U14  Mädchen konnte leider kein Spieler aus dem Bezirk West den Titel nach Hause holen. Hier dominierte Nike Tümmers (TC Verden) die Konkurrenz. Nike gewann im Finale gegen Svea Lynn Frodell (SV Blankenese), die sich gleich zu Turnierbeginn gegen die Topgesetzte Madleen Michels (TCH Buchholz) durchsetzen konnte.

Bei den U 14 Jungs war die Dominanz aus dem Westen erdrückend, standen doch gleich 7 Spieler aus dem Westen im Viertelfinale. Jamie Fichtenmeier verlor hier knapp im Halbfinale gegen Finley Träbing (eigentlich U12-Spieler), der dann recht glatt im Finale gegen den souveränen Niklas Korzekwa in 2 Sätzen verlor.

Nachdem bei den U16 Mädchen die Topgesetzte Tessa Brockmann krankheitsbedingt absagen musste, konnte Hanna Beitat (Schleswiger TC) das Finale gegen Anna Schostek souverän für sich entscheiden.

In der Königsklasse U16 Jungs schafften es wiederum 7 Spieler aus dem Bezirk West bis ins Viertelfinale. Als Ungesetzter spielte Laurent Baese sein bisher bestes Turnier und gewann im Finale nach Aufgabe von Linus Bense beim Stand von 6:1, 3:0 für Laurent. 

 

Bezirksjugendwartin Inge Widell und Laurent  Baese.

U16m Baese

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

U16: Anna Schostek (l.) und Hanna Beitat

U16w Schostek Beitat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

U14: Nike Tümmers (l.) und Svea Lynn Frodell

U14w Truemmers Frodell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

U14: Niklas Korzekwa und Finley Träbing

 

U14m Korzekwa Traebing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

U12: Leni Barmbrock ( v. l. ), Laura Sohn,

U12wm Barrmbrock Sohn

 

 

 

Infobox Bezirk West

Tennisverband Schleswig-Holstein 
Ansprechpartner für Fragen des Bezirk West ist Tanja Wollgast

Telefon: 0160 / 93879865

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:

Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 8.30 - 12.00 Uhr

Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo