Beachtennis
logo tennisverband schleswig-holstein
  • Dunlop Sport

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -Telefon: 0431-6486-123

Beachtennis IMG 9523IMG 8586

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ANMELDUNG bis 10 Uhr am 30.7. direkt am Strand möglich!!!

 

offene Beach Tennis LM mit Paddles und Tennisschlägern in Eckernförde

Zu einer gleich doppelten, offenen Landesmeisterschaft im Beach Tennis kommt es am Wochenende 30./31. Juli am Strand von Eckernförde. Direkt an der Promenade in Höhe Schwimmhalle/Restaurant "Kreta" werden die LandesmeisterInnen dieser beiden Varianten gesucht. Es wird versucht, den Spielplan derart zu gestalten, dass eine Anmeldung auch für beide Varianten möglich ist.

Neben dem Damen- und Herrendoppel wird auch das beste Mixed ausgespielt, so dass ein Sprung ins - hoffentlich dann schon - wärmere Nass zwischen den Matches die nötige Frische für den nächsten Einsatz bringt.

Am Abend des ersten Spieltags ist eine gemütliche Runde im Bistro "Zwischenwellen" des Meerwasserwellenbades geplant.

Hier geht es zur Anmeldung!     Hier gibt es die Ausschreibung!

 

 

BERICHTE

 

Offene Beachtennis Landesmeisterschaft: SC Victoria Hamburg und TSV Glinde dominieren

Eckernförde, 12. September 2015

 

Bei noch einmal schönem Wetter gingen die Beachtennisspieler am vergangenen Sonnabend an den Strand, um ihre Landesmeister zu ermitteln. 22 Spieler bildeten zwanzig Teams in drei Disziplinen. Alle Titel und zwei von drei zweiten Plätzen gingen dabei an Spielerinnen und Spieler der Vereine SC Victoria Hamburg und TSV Glinde. Lediglich der zweite Platz bei den Damen wurde an Rußmann/ Vogel (TC Clever Au-Langenfelde/TC an der Schirnau) fremd „vergeben“. Es siegten Hackbarth/Witthöft (beide SC Victoria Hamburg) knapp mit neun zu sieben.

 

Auch bei den Herren konnten zwei Victorianer den Titel einheimsen. Delahayes/Wiessner setzten sich jedoch erst im Tie-Break neun zu acht gegen Kähler/Oest vom TSV Glinde durch.

 

In der auch beim Beachtennis beliebtesten Kategorie Mixed bewiesen die Vereine dann, das es auch gemeinsam geht. Hackbarth/ Schuck (SC Victoria/TSV Glinde) gewannen deutlich neun zu vier gegen Wiessner/Witthöft (beide SC Victoria).

 

Da die Vorhersage für den Sonntag nicht ganz so positiv aussah, wurde das Turnier am Samstag durchgezogen. Einigen Spielern steckten bei Einbruch der Dämmerung dann bis zu zehn Matches in den Waden. Beim Players-Dinner und der Siegerehrung in der Wellenbad Gastronomie „Zwischen Wellen“ war das aber schnell vergessen.

 

Über den Eckernförder Strand zur Nummer 1 der Welt

 

Während die Beachtennis-Spieler der deutschen Tennisschläger-Variante in Eckernförde ihre Meister suchten, war Maraike Biglmaier bereits vor vier Jahren 2011 zur Deutschen Meisterschaft am Eckernförder Strand in der internationalen Paddles-Version am Start – und heute ist sie die frisch gekürte Nummer 1 der Weltrangliste. „So unterschiedlich können Karrieren verlaufen“, vergleicht Organisator Ralf Krabbenhöft den Werdegang seiner einstigen Mixed-Partnerin mit seinem, lässt einen ironischen Unterton dabei nicht missen und fügt hinzu, „vielleicht ist sie 2016 wieder einmal am Strand von Eckernförde?“.

 

Einen Achtungserfolg konnte Krabbenhöft jedoch am vergangen Sonnabend mit seinem Partner Holger Hansen erreichen. Im Spiel um Platz fünf bei den Herren unterlagen die Freizeitspieler, die ein- bis zweimal im Jahr den Schläger in die Hand nehmen, mit 5:7 und 6:7 gegen die Vereinsspieler Badurina/Diele vom SC Condor aus Hamburg – und wurden letzte.

 

Erste Bilder vom Turnier, in Kürze mehr

 

IMG 9497IMG 9555 IMG 9525

 

 

 

 

 

 

 

2015 Biglmaier Portrait i460 3 2

 

Maraike Biglmaier ist die Nummer 1 der Weltrangliste - herzlichen Glückwunsch! (Foto: Maximilian Hamm)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Baltic Beach Tennis Turnier

Eckernförde, 1. August 2015

 

Pünktlich zum Aufbau am Freitag hatte sich das Wetter deutlich gebessert und steigerte sich von Stunde zu Stunde, so dass das Turnier nicht nur durch den Einsatz der Spieler glänzte, sondern auch durch die Sonne. Vorangemeldet waren nur fünf Teams, am Turniertag selbst meldeten aber noch drei weitere nach, so dass zwei Gruppen gebildet werden konnten.

 

Im Modus jeder gegen jeden setzen sich in den Gruppen drei bekannte Teams der vergangenen Jahre durch: 2palmen (Michael und Achim Palmen, Hamburg),  Elbe2014 (Jan-Ulrik Mühe, Hamburg und Gaetano Mandara, Italien) und TimTom - wir finden den Weg (Tim Schütte, Kiel und Thomas Haloschan, Eckernförde). Den Turniersieg fuhr jedoch eines der beiden aus Holzminden angereisten Teams ein: Clowns & Helden I (Sören Winsmann und Florian Bruns). In einem tollen Finale besiegten Sie Elbe 2014. Das kleine Finale gewann TimTom - wir finden den Weg.

 

Die weiteren Teams setzen sich aus Lokalmatadoren, Urlaubern und Einzelspielern zusammen.

Der neue Standort beim Rundpavillon am Südstrand erwies sich als perfekt geeignet: Die Netze konnten sehr gut gespannt werden, der Ausblick aufs offene Meer und vor allem die Weite des Strandes lassen auf steigende Teilnehmerzahlen für das nächste Jahr hoffen - und bereits für die Landesmeisterschaft mit Tennisschlägern am 12./13. September 2015.

 

Hier die gesamten Platzierungen:

1. Clowns & Helden I

2. Elbe 2014

3. TimTom - wir finden den Weg

4. 2palmen

5. Clowns &Helden II (Volker Timmermann und Martin Oppermann, beide Holzminden)

6. Nicht Letzte (Felix Rackow, Köln und Holger Hansen, Kiel)

7. T2 (Tommy Nauert und Tommy Kurwerk, Gettorf und Eckernföre)

8. Hebestreits (Sven und Cedric Hebestreit, Kassel)

 

... und ein paar Impressionen: Pokale, Clowns & Helden I und Elbe 2014 vor dem Finale, Sieger- und Teilnehmerfoto (mehr Fotos)

IMG 8436IMG 8550IMG 8624

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos vergangener Turniere:

 

IMG 7272IMG 2791


Unsere Premium-Partner

Dunlop SportKSwissPartner TWE

 arag logo